Landesverband Pferdesport Sachsen e.V. - Dienstag, 20. Februar 2018
Druckversion der Seite: Detailanzeige
URL: www.pferdesport-sachsen.de/12.html

Dienstag, 30. Januar 18 um 14:57

Lilly Künzel beim Bundesnachwuchschampionat der Ponyspringreiter

Von: S. Krönert

Als eine von insgesamt 18 Ponyspringreitern aus dem gesamten Bundesgebiet ging Lilly Künzel vom 25. bis 28. Januar beim Bundesnachwuchschampionat der Ponyspringreiter, gefördert von der Horst-Gebers-Stiftung, in Verden an den Start.

Die 14-Jährige von RFV vom RFV Lengenfeld/Vogtl. hatte sich mit ihrer Stute Ballerina über den sehr aufwendigen Sichtungsweg mit einem Sichtungsturnier in Klein-Partwitz und einen Sichtungslehrgang am Bundesleistungszentrum in Warendorf Ende letzten Jahres für die Veranstaltung empfohlen und wurde durch den Bundestrainer nominiert.

Ein anspruchsvoller Weg, der sich aber lohnen sollte. Schon in dem als Einlaufprüfung genutzten einer Stilspringen Kl. L, waren die Anforderungen so hoch, dass vier der 18 Reiter-Pferd-Paare nicht ins Ziel kamen. Lilly und Ballerina belegten mit der Wertnote von 6,5 den zwölften Platz. In der Finalprüfung, einem Stilspringen Kl. M* konnte sich das Lengenfelder Paar steigern. Und das um knapp ein Zehntel, denn die Runde der beiden wurde mit 7,3 benotet was einen tollen zwölften Platz bedeutete. Herzlichen Glückwunsch!