Landesverband Pferdesport Sachsen e.V. - Montag, 16. Juli 2018
Druckversion der Seite: Detailanzeige
URL: pferdesport-sachsen.de/12.html

Montag, 14. Mai 18 um 12:15

Antje Schöniger Sechste im Berufsreiter Championat

Von: K.-H. Lange

Im Rahmen des CIC3* in Marbach wurde das diesjährige Deutsche
Berufreiter Championat entschieden. Im Feld der 17 Teilnehmer belegte
die Lengenfelderin Antje Schöniger einen hervorragenden sechsten Platz.
Noch höher ist aber ihre Leistung im CIC3* einzuschätzen, in dem 75
Starter aus zehn Ländern in den Listen standen. Nach Platz 22 in der
Dressur konnte sie noch auf den 19. Gesamtrang vorarbeiten.
Für die Junioren war ein CCIJO* ausgeschrieben. Bei 29 Startern fiel
hier Christina Schöniger mit Schoensgreen Continus mit zwei Abwürfen im
Springen noch aus der Platzierung. Sie wurde 12. Ihre Schwester Anja
hatte mit Ilesca ein Stop im Gelände und noch drei Abwürfe, sie wurde
23. Damit war sie aber immer noch einen Platz besser als in der Dressur.
Antje Schöniger war nicht nur im 3* unterwegs, sie startete auch mit
Schoensgreen Antares im CCI1* mit Erfolg. Mit ihren Dressurergebnis
konnten sie sich vom elften auf den vierten Gesamtrang im 63-köpfigen
Starterfeld vorschieben. Ein guter internationaler Einstand für den erst
siebenjährigen.
Im CIC1* belegte Lynn Sander mit Hoya S den 31. Platz, nachdem sie in
der Dressur noch 71. war. Mit Eislicht lag sie vor dem Springen sogar
auf dem 16. Platz der 73 Starter. Leider konnte sie diese Teilprüfung
nicht beenden.