Landesverband Pferdesport Sachsen e.V. - Samstag, 20. Juli 2019
Druckversion der Seite: Detailanzeige
URL: pferdesport-sachsen.de/12.html

Freitag, 15. März 19 um 15:12

Präsidium beim Delegiertenversammlung in Siebenlehn neu gewähnt

Von: S. Krönert

Im Rahmen der Delegiertenversammlung des Landesverbandes Pferdesport Sachsen e.V. am 14. März in Siebenlehn, stand neben den regulären Tagesordnungspunkten auch die Wahl des Präsidiums an.

 

Über 50 Delegierte waren gekommen, um von Ihrem Stimmrecht gebrauch zu machen. Nach der Entgegennahme der Berichte von Präsident Andreas Lorenz, Geschäftsführerin Susann Krönert und Schatzmeister Thomas Vos sowie der Einschätzung der Kassenprüfer, wurde das bisherige Präsidium einstimmig entlastet.

Die anschließenden Wahlhandlungen für die Legislaturperiode 2019-2023 wurden durch Annett Schellenberger, PM-Delegierte und Präsidiumsmitglied geleitet.

Gemäß Satzung galt es die Positionen Präsident, Schatzmeister und Mitglied für Tier-, Natur- und Umweltschutz direkt durch die Delegierten zu wählen. Die restlichen Präsidiumsmitglieder sind Mitglieder kraft Amtes und wurden den Delegierten zur Bestätigung vorgestellt.

 

Nach Wahl und Bestätigung ergab sich folgende neue Präsidiumsbesetzung:

 

Präsident - Andreas Lorenz

Schatzmeister - Thomas Vos

Vizepräsidentin Turniersport - Simone Stiefelmeyer

Vizepräsidentin Allgemeiner Pferdesport - Peggy Ullrich

Mitglied für Tier-, Natur- und Umweltschutz - Matthias Barth

Landesjugendwart - Daniel Schwieder

Vorsitzender AS Ausbildung - Volkmar Wagner

Vorsitzender AS Pferdebetriebe - Andreas Schneider

Sprecherin PM - Annett Schellenberger

Sprecher Kreisverbände - Gerhard Bender

Vertreter PZV SAC-THR - Ludwig Ebermann

Ehrenpräsident - Dr Joachim E. Markgraf

 

Das bisherige Mitglied für Tier-, Natur- und Umweltschutz, Herr Andreas Heigl, trat auf eigenen Wunsch nicht erneut für das Amt an.

 

Wir gratulieren recht herzlich und wünschen viel Spaß mit dem übernommenen Ehrenamt und der Gestaltung des sächsischen Pferdesports!