Landesverband Pferdesport Sachsen e.V. - Samstag, 7. Dezember 2019
Druckversion der Seite: Detailanzeige
URL: pferdesport-sachsen.de/12.html

Mittwoch, 31. Juli 19 um 12:02

Bundesnachwuchschampionat Vielseitigkeit in Warendorf

Von: K.-H. Lange

Mit je einem Pferde- und einen Ponyteam waren die sächsischen Nachwuchsreiter beim Bundesnachwuchschampionat Vielseitigkeit in Warendorf am Start. Viele Landesverbände hatten Probleme überhaupt ein Team zu stellen, so waren bei den Pferden nur zehn und bei den Ponys gar nur acht Länder vertreten. Aus den neuen Ländern war nur noch Berlin-Brandenburg mit einer Pferde-Mannschaft am Start. Nach der Korrektur der Ergebnisse wurden die sächsischen Teams mit den Mannschaftsleitern Katrin Diener und Anja Schöniger beide gute Siebente.

 

Bei den Pferden waren Johanna Glotz (15. Platz), Hilke Hetmank (24.

Platz, 3. Reserve), Pita Schmid, Leonie Seidel und Jakub Bobke am Start.

Bei den Ponys kämpften Nadja Kauffmann, Mia Richter und noch einmal Pita Schmid (14. Platz) und Leonie Seidel um die Punkte.