Sie befinden sich hier:  Aktuelles
Montag, 15. Januar 18 um 14:57

Jennifer Barth siegt bei Junior Future Tour in Neustadt

Von: Karl-Heinz Lange

Nach einer spannenden Siegerrunde gewann Jennifer Barth aus Langenleuba-Niedersteinbach mit ihrer Belle-Esprit das Finale der diesjährigen Auflage der Junior Future Tour 2017/18 beim CSI2* Neustadt/Dosse vom 10. bis 14. Januar 2018. Nach Platz Drei in der Einlaufprüfung M** war sie im Finale Kl. S* zweitbeste Starterin des Umlaufes und durfte damit in der Siegerrunde als Vorletzte starten. Nach ihr kam nur noch Laura Schoechert vom RV Hohburger Schweiz, die beste im Umlauf war, bei dem jedoch eine Stange fiel. Der Sieg ging somit an Jennifer. Laura wurde fünfte und die dritte sächsische Starterin Svenja Katharina Arndt aus Görlitz verfehlte nach zwei Abwürfen die Platzierung.

In der Einlaufprüfung wurde gleichzeitig auch das Mannschaftsspringen der Landesverbände entschieden. Das sächsische Team ging mit dem Trio Arndt, Barth und Schoechert und somit ohne Streichergebnis an den Start. Mit zwei Abwürfen wurden die Sachsen letztendlich Vierte der sechs startenden Mannschaften.