Sie befinden sich hier:  Aktuelles
Montag, 23. Juli 12 um 10:26

Sächsische Meisterschaften in der Vielseitigkeit der Jungen Reiter

Von: Karl-Heinz Lange

Claudia Bosert mit Daylight 150

Mit ihrem Dressurergebnis von 58,4 P. beendete die 20-j. Claudia Bosert vom RFV Kalkreuth das CCI 1* in Crostwitz, bei dem auch die Sächsische Meisterschaft der Jungen Reiter entschieden wurde. Mit zwei Nullrunden im Gelände und im Springen schob sie sich vom 13. Platz nach der Dressur auf den vierten Gesamtplatz vor. Auf den Medaillenrängen gab es im abschließenden Springen noch einen Wechsel. Hier konnte sich Petra-Christin Schön aus Moritzburg mit Nove Vitae noch Silber vor Michelle Mothes aus Lengenfeld mit Annabel sichern.