Sie befinden sich hier:  Aktuelles
Mittwoch, 01. September 10 um 16:49

Deutsche Meisterschaften in Leipzig

Von: Dr. Dennis Peiler

Daniel Kaiser wieder Vizemeister

Die Voltigierer des Landesverbandes Rheinland haben bei den Deutschen Meisterschaften in Leipzig den Ton angegeben. Sowohl der Titel im Gruppenvoltigieren, als auch die Goldmedaillen bei den Einzelvoltigierern gingen an das Rheinland. Die neuen Deutschen Meister sind Kai Vorberg (Köln), Simone Wiegele (Grevenbroich) und das Team Bleyer Köln/Neuss.

Daniel Kaiser aus Delitzsch siegte in der Finalkür. Im Endergebnis reichte es aber nur für Silber. Der Moritzburger Erik Oese belegte den sechsten Platz. Bei den Damen konnte Ulrike Posselt vom RVV Schenkenberg e. V. bei ihrem ersten Start zu einer DM, den achten Platz erringen. Die junge Schenkenberger Gruppe wurde in der Endabrechnung 12.

Alle Infos