Sie befinden sich hier:  Aktuelles
Donnerstag, 02. August 18 um 12:27

Deutsche Meisterschaft Voltigieren

 

Zwei Finalplätze für Sachsen

Julia auf Giovanni

Bei größter Hitze trafen sich Ende Juli Deutschlands beste Voltigierer zum Leistungsvergleich in Elmshorn. Für Sachsen waren Julia Sophie Wagner, Nancy Engemann und das Juniorteam Schenkenberg, welches die Meisterschaft zur Vorbereitung auf ihren Saisonhöhepunkt, die Deutsche Jugendmeisterschaft im September nutzte, am Start.

Julia hatte nach Platz 8 im vergangenen Jahr hohe Anforderungen an sich selbst gestellt, aber nach einer Null im Aufsprung in der Pflicht nahm sie in der ersten Teilprüfung lediglich Platz 18 ein. Der Abstand ließ sich nicht aufholen. Sie schloss die Deutschen Meisterschaft in Elmshorn mit dem 14. Platz in der Gesamtwertung ab.

Dir Löbnitzerin Nancy Engemann war mit ihrer jungen Stute am Start, um sie für weitere Einsätze auf diesem Niveau zu testen, was auch gelang. Für das Finale reichte es aber nicht.

Das Juniorteam lieferte in allen drei Wertungsprüfungen eine solide Leistung ab und konnte sich auf Platz 13 setzen.