Sie befinden sich hier:  Aktuelles
Montag, 16. September 19 um 05:58

Gold für Christian Gärtner bei Deutscher Amateur-Meisterschaft in Langenhagen

Von: S. Krönert

Der neue Deutsche Meister der Amateure in der Vielseitigkeit heißt Christian Gärtner. Bei der dritten Auflage der Deutschen Amateur-Meisterschaften im Rahmen des internationalen Vielseitigkeitsturniers von 13. bis 15. September in Langenhagen-Twenge setzte sich der 40-jährige Berufschullehrer aus Sachsen mit Namibia gegen die Konkurrenz durch. Wie in den Vorjahren wurde die Deutsche Amateur-Meisterschaft im Rahmen einer internationalen Drei-Sterne-Prüfung CCI3*-S ausgetragen.

Nach der Dressur noch auf Rang 13, gab ein fehlerfreies Springen, aber vor allem ein schneller Geländeritt den Ausschlag für den Titelgewinn.

Silber ging an Katja Meinecke mit Abington (BBG), die Bronzemedaille erzielte Nadine Zastrow mit Kira (SHO).

 

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in Ausgabe 10/2019 des Fachmagazins PFERDE in Sachsen und Thüringen.