Sie befinden sich hier:  Aktuelles
Dienstag, 03. Juli 18 um 11:48

Goldene Schärpe Pferde in Crawinkel

 

Zu der Goldenen Schärpe Pferde, die vom 29.06. bis 01.07.2018 im thüringischen Crawinkel stattfand, hatten es die zwei sächsischen Teams in diesem Jahr mal nicht ganz so weit.

Insgesamt 16 Landesverbände hatten 22 Mannschaften und 106 Teilnehmer für den Mehrkampf aus Dressur, Stilgeländeritt, Stilspringen, Theorie, Vormustern und Fitness-Test in die „Thüringeti“ entsandt.

Der Landesverband Sachsen und der Ausschuss Vielseitigkeit hatte bei der Besetzung der Mannschaft Sachsen I auf Leonie Baumert, Josepha Fischer, Paulina Borowitza, Jakub Bobke und Leonie Seidel gesetzt. In Mannschaft Sachsen II gingen Julia Gersten, Johanna Glotz und Lilly Kretschmer an den Start. In der Gesamtwertung der 22 Mannschaften erritt Team Sachsen I mit 358,6 Punkten Platz 8 und Team Sachsen II kam mit 330 Punkten auf Rang 18. Die Einzelwertung wurde in zwei Abteilungen erfasst. Bestes sächsischer Paar der ersten Abteilung wurde Leonie Baumert mit Quaitano und 116,8 Punkten. Josepha Fischer und Sky Minervo wurden mit 117,6 Punkten auf Rang 14 bestes sächsisches Paar der zweiten Abteilung.

 

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in PFERDE in Sachsen und Thüringen 8/2018.