Sie befinden sich hier:  Aktuelles
Dienstag, 27. September 11 um 14:30

Süddeutsche Meisterschaft der Ponyreiter in Seelitz

Von: Karl-Heinz Lange

Ponyreiter aus Bayern gewannen in Seelitz alle Titel.

Im Springen feierten sie sowohl in Einzel- als auch Mannschaftswertung einen Doppelerfolg.

Aber auch die sächsischen Ponyreiter gingen nicht leer aus. In beiden Mannschaftsprüfungen wurde der fünfte Platz belegt (von 7 Dressur- bzw. 9 Springmannschaften). Marie-Luise Misztl ritt mit ihren Champ an allen 3 Tagen in die Platzierung und wurde in der Dressurmeisterschaft Achte. Bei den Springreitern fehlte leider die Konstanz über alle drei Tage. Elfi Barth gewann zwar mit Elfi das doppelt bewertete Finale, nach Platz 21 in der ersten Wertung war aber "nur" noch Gesamtrang Vier möglich. Hinter ihr belegten Emily Oehmichen mit Vito und Max Heckel mit Sabrina die Plätze Fünf und Sechs in der Meisterschaft.