Sie befinden sich hier:  Aktuelles
Montag, 17. Dezember 18 um 11:41

Festhallenturnier in Frankfurt

Von: K.-H. Lange

Einen nahezu optimalen Auftakt hatte der Leisniger Michael Kölz im
Eröffnungsspringen des CSI3* vom 13. bis 16. Dezember in der
Frankfurter Festhalle. In der weihnachtlich geschmückten Arena fehlten
ihn mit Cicero's Isaura nur minimale 0,86 s am Sieg. Leider ging es dann
nicht mehr so weiter, es fielen fast immer ein zwei Stangen viel. Nur in
der Youngster-Tour gab es mit Lot of Scope noch eine Schleife.
Insgesamt kann der Leisniger aber trotzdem auf eine erfolgreiche Saison
zurück blicken mit Platz Drei bei den Deutschen Meisterschaften sowie
mehreren Platzierungen beim CSIO Aachen und beim CSIO Gijon in Spanien.