Sie befinden sich hier:  Aktuelles
Dienstag, 26. Juli 16 um 10:30

SM Quadrille im Rahmen der Faszination Pferd Open Air

 

Am vergangenen Wochenende fand im Rahmen der Faszination Pferd Open Air die diesjährige Sächsischen Meisterschaft und Landesbestenermittlung im Quadrillenreiten in Limbach-Oberfrohna statt. Leider war die Beteiligung sehr dürftig, aber bei den antretenden Quadrillen waren tolle Ritte, kreative Linienführungen, anspruchsvolle Figuren und einfallsreiche Kostüme zu sehen. Die ausschließlich weiblichen Quadrillenreiterinnen hatten viel Spaß dabei ihre Vereine zu vertreten.

In der Landesbestenermittlung siegte das einzige startende Team des PSV Großrückerswalde e.V. mit Marlen Wolff, Simona Klette, Christin Schönherr und Danielle Fiedler vorgestellt von Mannschaftsführerin Marlen Wolff.  

Leider sah das Starterfeld der Sächsischen Meisterschaft kaum besser aus. Zwei Mannschaften bewarben sich hier um den Titel. Es siegte die Mannschaft des RV Oberlungwitz e.V. mit Antja Richter, Juliane Günther, Michele Claus und Anja Schlegel. Vorgestellt von Mannschaftsführerin Susann Löwe bot sich ein perfektes Bild passend zu der Musik und den Kleidern der „Petticoat-Zeit“. Auf Platz zwei kamen die Studentenreiter aus Dresden Sabine Friedrich, Antonia Hartmann, Carolin Hammes und Marcella Oberst vorgestellt von Tanja Tretter. Zur Musik und in Kostümen von „Burlesque“ beeindruckten sie die Zuschauer und gewannen damit auch die Kostümwertung.

Wir danken dem Veranstalter im Namen aller Aktiven für die kurzfristige Ausrichtung der diesjährigen Quadrillenmeisterschaft.