Sie befinden sich hier:  Aktuelles
Montag, 27. Juni 11 um 08:56

Grüter-Hamich & Partner Dressur Cup

Von: Mario Salisch

Im Rahmen des Grüter-Hamich & Partner Dressur Cup hatten die jungen Reiter in Seelitz die letzte Möglichkeit die Qualifikationsnorm für das Finale in Dresden-Gomitz zu schaffen.

Mit knappen Vorsprung konnte Dominique Vite (RFV Meißen) im Sattel von D´Amour die Prüfung vor Amelie Ottenberg (RG Grünberghof) mit Rocky´s Smile und Vicky Müller (RFV Gut Heinrichshof) mit Walk of Silence für sich entscheiden.

Nachdem Dominic Vite bereits in Kalkreuth die Qualifikation für sich entscheiden konnte, fährt sie nun als Favoritin auf den Gesamtsieg zum Finale nach Dresden.