Sie befinden sich hier:  Aktuelles
Montag, 16. Oktober 17 um 17:30

Michael Kölz holt Weltranglistenpunkte in Polen

Von: K.-H. Lange

Gleich mit vier Pferden nahm Michael Kölz vom 13. bis 15. Oktober am internationalen Springturnier in Krakow-Michalowice in Polen teil. Mit über 60 Reitern aus zehn Nationen war das CSIYH1*/CSI2* nicht nur qualitativ, sondern auch quantitativ sehr gut besetzt. Nach einem verhaltenen Start am Freitag, entschädigten die sieben Platzierungen bei acht Starts an den Folgetagen den Leisniger mehr als genug.

Mit Colorfox platzierte er sich in der Youngster-Tour auf Finalplatz vier. Den Zwölfjährigen Cosido stellte er überaus erfolgreich in der Diamond- und der Gold-Tour vor und verfehlte jeweils knapp den Sieg. Auch Cox war hier zweimal platziert und mit Anpowikapi wurde er Zweiter im Weltranglisten-Springen der Diamond-Tour nach einem mehr als nur spannenden Stechen.