Sie befinden sich hier:  Der Verband  Vorreiter Deutschland

Infos der FN unter http://www.vorreiter-deutschland.de/

 

 

Die Initiative „Investition in die Zukunft“ unter dem Slogan Vorreiter Deutschland offiziell in Sachsen eröffnet

 

 

Am 17.4.2010 fand in Seelitz die zweite Breitensportkonferenz mit dem Startschuss für die Initiative „Vorreiter Deutschland“ statt.

Unter diesem in Deutschland einheitlichen Slogan werden in den kommenden vier Jahren Anstrengungen unternommen, den Pferdesport zu stärken. Das dafür gestaltete Logo, kann von jedem genutzt werden, der sich dieser Initiative anschließt.

 

Die demografische und wirtschaftliche Entwicklung, die sozialen Probleme, Ganztagsangebote der Schulen, Trendsportarten sowie die Sportstättenproblematik sind Faktoren, die man in den Vereinen und angeschlossenen pferdehaltenden Einrichtungen stets im Auge behalten muss. Welche Schwerpunkte in den kommenden Jahren im Mittelpunkt stehen, wurde von  Thomas Ungruhe, Abteilungsleiter Breitensport/Vereine/Betriebe der Deutschen Reiterlichen Vereinigung in seinem Beitrag ausführlich erläutert. 

Unterstützend werden künftig eine ganze Reihe von Materialien für die Vereine und Betriebe zur Verfügung stehen, erarbeitet durch die FN und durch den LV; bereits in diesem Jahr für die Schulpferdeproblematik und für den Vorschulsport.

Auch in Sachsen geht die Entwicklung nicht an den Pferdesportverband vorbei. Schon 2009 hat die Delegiertenversammlung einen Beschluss zur Initiative gefasst, in dem diese Aufgaben in den Mittelpunkt der Arbeit der nächsten Jahre gestellt wurden.

Die Umsetzung und die Ergebnisse werden ab jetzt regelmäßig in der Fachzeitschrift und im Internet unter der Rubrik Landesverband/Vorreiter Deutschland erscheinen. Ein Link führt dann zur Vorreiter-Seite der FN. 

In diesem Jahr des 20jährigen Bestehens des Landesverbandes Pferdesport Sachsen e.V. sollen  besonders die Mitglieder und das Ehrenamt im Mittelpunkt stehen. Deshalb wurden  besondere Maßnahmen eingeleitet. Wie u.a. die Ausschreibungen  für einen „Preis der Pferdesportvereine“ und einen  „Preis der Pferdebetriebe“.  Diese sind ebenfalls in dieser Ausgabe der Zeitung und im Internet zu finden. Des Weiteren die besondere Unterstützung und Ehrung der Arbeit des Ehrenamtes.

 

Vorreiter - Flyer

 

Projekt „Investition in die Zukunft“ im Landesverband Pferdesport Sachsen e.V.

Zielsetzung 1

Mitgliedergewinnung mit folgenden Aktivitäten: 

Ziel des LV Sachsen ist es, bis 2010 die Mitgliederzahlen auf 11.400 zu erhöhen, bis 2012 auf 11.800. Das ist eine Steigerung um 7,3 %. 

Zur Bindung und Neugewinnung richten die Vereine ihr Augenmerk auf neue Aktivitäten, wie u.a. 

-          mehr Familienangebote.

-          Schulsportaktivitäten.

-          Angebote Gesundheitssport. 

-          Ü30 und Wiedereinsteiger gewinnen.

-          Gewinnung von mehr männlichen Mitgliedern.

-          Ansprechende Veranstaltungen anbieten. 

-          Entwicklung Voltigieren und Mounted Games

 

Zielstellung 2

Die Vereine sollen weiter gestärkt und neue Pferdebetriebe gewonnen werden. Dazu sollen folgende Aktivitäten dienen:

Vereinsarbeit:

-          Stärkung der ehrenamtlichen Vorstände

-          Würdigung des Ehrenamts

-          Stärkung der Jugendarbeit

-          verstärkte Angebote zur Weiterbildung

 

 Mitgliedsbetriebe:   (Erhöhung auf 120 Mitglieder bis 2012) 

-          verstärkte Einbindung in zentrale Höhepunkte des Verbandes.

-          Teilnahme am Tag der offenen Stalltür „ Komm zum Pferde“

-          Nutzung der Ausschreibungen durch die FN

-          Verbesserte Angebote der fachlichen Weiterbildung

 

 

Zielstellung 3

 Ziel ist es, die Ausbildung weiter zu stärken und zu verbessern durch:

 -          bessere Angebote für die Ausbildung von Trainern

-          Durchführung von Lehrgängen nur durch ausgebildete Trainer

-          Weiterbildung gezielt durch den LV steuern

-          Qualifizierte Ausbilder sind Sprachrohr der qualifizierten Ausbildung sein.

-          Nutzung des Podiums „Ausbilderbörse“ im Internet, Verknüpfung LV -FN.

-          Verbesserung der Schulpferdeausbildung

 

Zielstellung 4

 Um das Image des Pferdesportes in Sachsen zu verbessern ist

-         Erstellung einer Imagebroschüre für den Verband

-         die Nutzung der regionalen und überregionalen Presse verbessern.

-         Nutzung der gebotenen Möglichkeiten bei Veranstaltungen

-         Internet weiter verbessern

-         Engere Zusammenarbeit mit Partnern und den Anschlussverbänden  

-         Ziel und Inhalt „Vorreiter Deutschland“ an die Basis bringen 

 

Beschluss DV am 19.3.2011