Ausbildung für Pferdesportler

Die Förderung der soliden Ausbildung von Reitern und Pferden, um Spaß in Sport und Natur zu erleben ist elementare Voraussetzung für die gesunde Ausübung des Sports – Ausbildung ist Tierschutz, Gesundheitsprävention und Risikominimierung.

In den Mitgliedsvereinen und –betrieben des Landesverbandes Pferdesport Sachsen e.V. werden Kinder, Jugendliche und Erwachsene zielgruppengerecht ans Pferd herangeführt. Beim Unterricht in Gruppen oder im Einzelunterricht kann optimal gelernt werden.

Gut reiten, fahren oder voltigieren und kompetent mit dem Pferd umgehen können, das ist immer Ergebnis eines eigenen Entwicklungsprozesses. Begleitung gibt es dabei idealerweise durch qualifizierte Trainer, die sich verantwortungsvoll für die persönliche Entwicklung ihrer Schüler engagieren.

Sachsenweit werden ganzjährig entsprechende Lehrgänge, Seminare und Abzeichenprüfungen für Pferdesportler angeboten.

Abzeichen im Pferdesport

Die Anforderungen der Abzeichen im Reiten, Fahren, Voltigieren, Longieren und der Bodenarbeit basieren auf den Richtlinien für Reiten und Fahren. Sie sind Garant für eine fundierte Ausbildung, die das Wohl der Pferde voranstellt.

Natürlich geht das nicht von heute auf morgen und von der ersten Begegnung mit dem Pferd bis zum selbstständigen und verantwortlichen Umgang miteinander gilt es viel zu lernen. Deshalb bauen alle Abzeichen in einem abgestimmten System aufeinander auf.

Insgesamt können mehr als 50 Abzeichen im Pferdesport im Rahmen von Lehrgängen mit abschließenden Prüfungen erworben werden. Einige Abzeichen werden zudem nach entsprechenden Erfolgen im Turniersport vergeben.

Regelungen, Bücher und Co.
Zur Vorbereitung auf die Prüfungen gibt es verschiedene Medien aus dem FNverlag.
Weitere und detaillierte Informationen zu den Abzeichen, aber auch zu anderen Ausbildungsmöglichkeiten im Pferdesport gibt es in der Ausbildungs- und Prüfungs-Ordnung (APO) der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN).

Lehrgänge und -prüfungen
Die Abzeichen 10 bis 6 und der Pferdeführerschein Umgang (FSU) können in Vereinen und Betrieben unseres Landesverbandes abgelegt werden. Die Abzeichen 5 bis 1 werden an FN-gekennzeichneten Schulen durchgeführt. Die Anmeldung zu Lehrgang und -prüfung erfolgt direkt bei der Ausbildungsstätte.

Sachsenweit werden ganzjährig entsprechende Abzeichenlehrgänge und -prüfungen angeboten.

Geschäftszeiten

Aufgrund der aktuellen Lage bleibt unsere Geschäftsstelle bis auf Weiteres für Besuche geschlossen. Wir sind telefonisch erreichbar und stehen per Mail zur Verfügung.

Mo.-Do. 08:00 - 14:00 Uhr
Fr. 08:00 - 13:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Kontakt

Landesverband Pferdesport Sachsen e.V.
Käthe-Kollwitz-Platz 2
01468 Moritzburg

Tel: +49(0)35207 - 896 10
Fax: +49(0)35207 - 896 12
E-Mail