Landesmeisterschaften

Der Landesverband Pferdesport Sachsen lobt in jedem Jahr Sächsische Meisterschaften und Landebestenermittlungen aus, um die besten Pferdesportler der jeweiligen Disziplin und Altersklasse zu ermitteln.

Die Sächsischen Meisterschafter werden in den fünf pferdesportlichen Disziplinen Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Fahren und Voltigieren sowie im Vierkampf und im Quadrillenreiten ermittelt.
Landesbestenermittlungen werden in den Disziplinen Vielseitigkeit und Voltigieren sowie im Vierkampf, Quadrillenreiten und Mounted Games ausgetragen.

Bewerber um den Titel eines Sächsischen Meisters oder des Landesbesten müssen, mindestens seit 1.1. des Jahres in dem die Meisterschaft stattfindet, Stammmitglied eines Vereines sein, der Mitglied im Landesverband Pferdesport Sachsen e.V. ist.

Darüber hinaus gelten die jährlich angepassten „Kriterien zur Durchführung der Sächsischen Meisterschaften und Landesbestenermittlungen des Landesverbandes Pferdesport Sachsen“. Sie regeln auch die jeweiligen Anforderungen.

Bei der Durchführung der Sächsischen Meisterschaften und Landesbestenermittlungen wird der Landesverband Pferdesport Sachsen e.V. und die ausrichtenden Veranstalter durch den Freistaat Sachsen genauer das Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft unterstützt.

Der Landesverband Pferdesport Sachsen e.V. mit seiner Landeskommission beauftragte im Jahr 2022 elf Veranstalter mit der satzungsmäßigen Durchführung von Sächsischen Meisterschaften und Landesbestenermittlungen (LBE) in allen pferdesportlichen Disziplinen. Grundlage bildeten die Beschlüsse des Präsidiums und Bestimmungen der Landeskommission. Vor dem Hintergrund der nach wie vor spürbaren Auswirkungen der Coronapandemie, konnten mit viel Mühe und Engagement zusammen mit den Veranstaltern die Termine gehalten und die Veranstaltungen, teilweise mit mehreren Leistungsprüfungen an einem Ort zentralisiert, umgesetzt oder ein Veranstalter für mehrere Veranstaltungen an verschiedenen Terminen gewonnen werden. Es ist gelungen, dass alle Veranstaltungen erneut auf hohem Niveau gemäß den Anforderungen durchgeführt wurden. Dafür schafften die beauftragten Veranstalter die erforderlichen Voraussetzungen und Bedingungen und sorgten für eine reibungslose Absolvierung der Meisterschaftsprüfungen bis hin zur schweren Klasse. Insgesamt wurden 10 Meisterschaftsveranstaltungen und 3 Bestenermittlungen (inkl. 1 Veranstaltung mit SM und LBE i.R. eines Termins) durchgeführt. Daran nahmen 399 Pferdesportler teil, davon 259 Jugendliche bis 21 Jahre.

Kriterien zur Durchführung 2023
gültig ab 01.01.2023
PDF-Datei zum Download

Orte und Termine 2023
Stand: 24.11.2022

Landesmeister 2021-2023
PDF-Datei zum Download

Stand: 19.10.2023

Landesbeste 2021-2023
PDF-Datei zum Download

Stand: 19.10.2023

Landesverband Pferdesport Sachsen e.V.

Geschäftszeiten

Mo.-Do. 08:00 - 14:00 Uhr
Fr. 08:00 - 13:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Kontakt

Landesverband Pferdesport Sachsen e.V.
Käthe-Kollwitz-Platz 2
01468 Moritzburg

Tel: +49(0)35207 - 896 10
Fax: +49(0)35207 - 896 12
E-Mail